MentalStark-Studie auf Kongress des Dachverbandes Reproduktionsbiologie und -medizin (DVR)

Im Rahmen des DVR Kongresses durften wir erste Ergebnisse der Marchbarkeitsstudie unseres Blended Care Programms vorstellen. 

Beim DVR Kongress stellen alljährlich zahlreiche Unternehmen ihre Forschungsergebnisse und innovative Lösungsansätze im Bereich der Reproduktionsmedizin vor. So auch MentalStark. In unserem Abstract fassen wir erste Ergebnisse unserer Machbarkeitsstudie des Blended Care Konzepts von MentalStark zusammen. 

Als Grundlage der Machbarkeitsuntersuchung dienen zahlreiche Hypothesen. „Das Programm entspricht den Erwartungen der Patienten“ und „Aus Sicht der Patienten ist das Programm hilfreich“ sind Beispiele der erfragten Hypothesen. Teilnehmende Patienten füllen zu unterschiedlichen Zeitpunkten ein- oder mehrmalig diverse validierte Fragebögen aus. Die Ergebnisse unserer Befragung zeigen unter anderem, dass 74% der Befragten positiv gegenüber Onlineangeboten mit Gesundheitsbezug eingestellt sind. Zudem sind unsere Befragten während der Kinderwunschphase nach eigenen Angaben hoch emotional belastet. Demzufolge ist es uns ein besonderes Anliegen, psychologische Onlineberatung fortlaufend zu optimieren. Mit großer Freude können wir aus unseren Befragungen entnehmen, dass MentalStark bei über 50% der Befragten sehr oder extrem stark bei Problemen in der Kinderwunschphase hilft. Langfristig ist unser Ziel, über die Machbarkeitsuntersuchung weitere Studien zur Wirksamkeit von MentalStark durchzuführen.