Methoden der künstlichen Befruchtung: Insemination, IVF und ICSI

Was kommt da auf mich zu? Kann das bitte jemand verständlich erklären?

Ja - machen wir. Es gibt - abhängig von der individuellen Situation - verschiedene Methoden der künstlichen Befruchtung.

  • Insemination: Einsetzen von Spermien mit Spermienkatheter in die Gebärmutter der Frau
  • IVF ("In Vitro Fertilisation"): Der Frau werden Eizellen entnommen, "in vitro" (in der Glasschale) befruchtet dann eins der Spermien des Mannes die Eizelle-
  • ICSI: Findet auch "in vitro" statt. Der Embryologe sucht ein Spermium aus und schiebt es  mit einer feinen Nadel in die Eizelle.

 Für einen guten, verständlichen, Überblick über den Ablauf und die verschiedenen Möglichkeiten kannst du dieses Video mit Sally anschauen!